Allergologie

allergieDie Allergologie befasst sich mit der Überempfindlichkeit des Immunsystems und dadurch ausgelösten verstärkten Reaktionen auf Substanzen aus der Umwelt zum Beispiel Pollen oder Hausstaub.

In Deutschland gibt es etwa 15 Millionen Menschen, die an einer Allergie leiden. Häufig tritt diese Vergesellschaftung mit Neurodermitis oder Asthma der Bronchien auf.

In unserer Praxis bieten wir verschiedene Testverfahren an, um die Art und die Stärke der Allergie zu testen. Hierzu stehen Blutabnahmen oder der so genannte Prick-Test zur Verfügung. Bei vielen Allergien lassen sich neben der Symptomtherapie durch so genannte Antihistaminika auch spezifische Immuntherapien (i.e. Hyposensibilisierung) einsetzen, um die allergischen Reaktion dauerhaft zu mildern.